Philips Sonicare HX6311/07
Handhabung82%
Ausstattung77%
Verarbeitung84%
Verpackung85%
Preis/Leistung83%
86%Wertung
Die Philips Sonicare HX6311/07 gehört zu den Top-Modellen unter den elektrischen Zahnbürsten. Punktabzug gibt es nur für die eher geringe Power einer Akkuladung. Allerdings bleibt der Akku selbst auch auf lange Sicht intakt und liefert volle Kraft. Abgesehen von den kindgerechten Gimmicks ist sie auch für Erwachsene eine nützliche „Spaßbürste“.

Die elektrische Zahnbürste Philips Sonicare HX6311/07 ist speziell für Kinder entwickelt, ist aber natürlich auch für Erwachsene geeignet, die sich erst an eine elektrische Zahnbürste gewöhnen müssen. Die Besonderheit dieses Produkts liegt unter anderem darin, dass sie während des Reinigungsvorgangs zusätzliche lustige Soundeffekte einspielt.

Gründlich und leise

Die Philips Sonicare HX6311/07 überzeugt als elektrische Zahnbürste durch Erfüllung aller wichtigen Kriterien, die bei einem solchen Produkt im Vordergrund stehen. Sie reinigt gründlich die Zähne, die Akkuleistung bleibt auch nach langem Gebrauch stabil, lässt also nicht nach. Und das Betriebsgeräusch ist angenehm leise. Gerade letzteres ist für Kinder wichtig. Denn eine zu laute E-Zahnbürste schreckt Kinder ab.
Allerdings ist zu bemängeln, dass eine Akkuladung auch nicht für allzu viele Reinigungen reicht. Der Philips Sonicare HX6311/07 muss also häufiger aufgeladen werden als vergleichbare elektrische Zahnbürsten, deren Akkuladungen für bis zu 14 Mal Zähneputzen reichen.

Kindgerecht aufgepeppt

Die Philips Sonicare HX6311/07 liegt obendrein gut in der Hand, also auch in kleinen Kinderhänden. philips-sonicare-hx631107-1.jpgDie beiliegenden Aufkleber, mit denen die Kids ihre Zahnbürste selbst optisch „aufpimpen“ können, sind nicht mehr als ein Gimmick. Auch die „Schallfunktion“, die durch angebliche „Musik“ die Kinder zusätzlich ermuntern soll, ist eher dürftig, fiepsig und zum Glück aber auch nur kurz.
Allerdings sollte man diese „Beschallungsfunktion“ auch nicht nach Hifi-Kriterien beurteilen. Sinnvoll und wichtig ist, dass die kleinen Mini-Melodien sehr dazu beitragen, dass die medizinisch empfohlene Putz-Zeit von 2 Minuten eingehalten wird.

Technologisch ausgereift

Die Stärke der Vibration unterstützt das Versprechen der Philips Sonicare HX6311/07, eine besonders gründliche Reinigung zu gewährleisten. Dabei wird die Vibration aber nicht als unangenehm empfunden. Im Gegenteil. Die Reinigung erfolgt sanft und schonend, so wie es eine elektrische Zahnbürste ja auch tun sollte. philips-sonicare-hx631107-2.jpgHier stimmt die Feinabstimmung zwischen effektiver Vibration bei gleichzeitig sanftem Bürstenkopf, der trotzdem sichtbar gute Resultate liefert.
Der Bürstenkopf selbst, der ja ein typisches Nachkaufprodukt ist, präsentiert sich in guter, stabiler Qualität. Er hält also bei guter Reinigung deutlich länger, als man es von den Bürstenköpfen anderer Marken und Modelle gewohnt ist.

Hohes Qualitätsniveau

Elektrische Zahnbürsten gehören zu den Alltagsgeräten, die sehr häufig genutzt und damit auch strapaziert werden. Die Gummi-Armierung des Griffs sorgt zum einen dafür, dass sie so schnell nicht aus der Hand rutscht. Und schützt dann zusätzlich, falls es doch mal passiert.
Auch ansonsten ist dieses Produkt auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ausgelegt. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, was man bereits spürt, wenn man sie zur Hand nimmt. Kein Wunder, dass keine Fehlfunktionen oder Komplettausfälle zu beklagen sind. Der Preis ist angemessen für das, was die Philips Sonicare HX6311/07 bietet. Wieviel man anteilig für die Gimmicks bezahlt, ist ggf. diskussionswürdig.

Vorteile:

  • reinigt gründlich
  • kindgerechte Extras
  • solide Verarbeitung
  • individuelle Dekor-Aufkleber
  • gute Qualität

Fazit

Die Philips Sonicare HX6311/07 gehört zu den Top-Modellen unter den elektrischen Zahnbürsten. Punktabzug gibt es nur für die eher geringe Power einer Akkuladung. Allerdings bleibt der Akku selbst auch auf lange Sicht intakt und liefert volle Kraft. Abgesehen von den kindgerechten Gimmicks ist sie auch für Erwachsene eine nützliche „Spaßbürste“.